Wenn Sie das lesen können, kann ihr Gerät entweder kein Flash darstellen oder Sie haben keinen Flashplayer installiert.
tl_files/images/Sizilien.jpg 

 

Francesco's Heimatstadt Bronte liegt direkt am berühmten Vulkan Ätna.

Herkunft

Die Italiener sind wie kaum ein anderes Volk bekannt für ihre ausgeprägte Affinität zum Genuss in jeder Hinsicht. Vor allem beim Essen geht man hier nur ungern Kompromisse ein. Und das sonnenverwöhnte, mediterrane Klima sowie die fruchtbaren Böden des Landes sorgen dafür, dass Zugeständnisse auch kaum nötig sind.

Aufgrund der besonderen klimatischen und geografischen Bedingungen der Region gedeihen die landwirtschaftlichen Produkte Italiens außerordentlich gut. Vor allem entfalten sie ihre geschmacklichen Qualitäten auf besonders intensive Weise. Hier schmeckt das Obst süßer, das Gemüse kräftiger, der Wein vollmundiger. Vollendet wird das hohe kulinarische Niveau durch ein breites Spektrum an einheimischen Gewürzen, das die Italiener über die Jahrtausende für sich zu nutzen gelernt haben.

Die in unserem Laden in Eisenach angebotenen italienische Spezialitäten erreichen uns direkt aus der sizilianischen Heimat der Familie Di Caudo. Ergänzt werden Sie durch ausgewählte Spezialitäten vom italienischen Festland. Die persönliche Beziehung, die wir zu den Herstellern unserer Nahrungsmittel pflegen, ermöglicht es uns, nur die besten Waren aus kontrolliertem Anbau anzubieten.

Die Insel Sizilien nimmt bereits dank ihrer kulturellen Eigenheiten eine herausragende Stellung im Rahmen der italienischen Küche ein. Die kulinarische Tradition Siziliens ist beeinflusst von der langen und bewegten Geschichte der Insel und vielen fremdländischen Einflüssen. Bereits im 5. Jahrhundert vor Beginn unserer Zeitrechnung entstand hier eine berühmte Kochschule und bereits damals wurde ein sizilianisches Kochbuch verfasst.

Nicht weniger außergewöhnlich als die kulturellen Bedingungen nehmen sich auf Sizilien die natürlichen aus. Der Anteil an Sonnenstunden pro Tag ist hier so hoch wie sonst kaum irgendwo in Europa. Das Klima und die fruchtbaren, mineralreichen Böden am Fuße des Ätna bieten die  besten Konditionen für das Gedeihen der bekannt hochwertigen sizilianischen Agrarprodukte. Vor allem die pflanzlichen Nahrungsmittel Siziliens profitieren aber von einer weiteren Eigenheit der Insel: Ihr Boden ist relativ wasserarm. Die auf Sizilien wachsenden Früchte verfügen daher ebenfalls über einen verhältnismäßig geringen Wasseranteil. Sie sind deshalb besonders fleischig und intensiv im Geschmack. Jeder Kenner der sizilianischen Küche weiß diesen besonderen Umstand sehr zu schätzen.

Die Familie Di Caudo lebt in dem sizilianischen Ort Bronte/ CT, direkt am Fuße des Ätna, von dessen mineralhaltigem Boden der kleine landwirtschaftliche Betrieb der Familie profitiert. Die hergestellten Nahrungsmittel gedeihen am fruchtbaren Westhang des Vulkans. Die Böden hier sind pH-neutral und eignen sich daher besonders gut zur landwirtschaftlichen Nutzung. Aufgrund der speziellen Höhenlage erfolgt hier auch kein Insektenbefall. Die Pflanzen finden optimale Lebensbedingungen vor und belohnen den Landwirt mit reichen und hochwertigen Erträgen.

Die Pflege und Ernte der Früchte erfolgt im engen Kreis der Familie Di Caudo. Sie betreibt die Landwirtschaft hauptsächlich für den Eigenbedarf und daher mit entsprechender Sorgfalt und Liebe. Von seiner Familie bezieht Inhaber Francesco Di Caudo die Nahrungsmittel, die wir Ihnen anbieten.